Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen
Montag, 18.07.2022

Zu Gast bei OrbisWill in Ahaus

Städtische Wirtschaftsförderung auf Unternehmensbesuch

OrbisWill ist ein mittelständisches Ahauser Unternehmen, das sich seit über 175 Jahren mit viel Leidenschaft mit der Entwicklung und Herstellung von Zangen, Bolzenschneidern und den damit verbundenen Kunststoffkomponenten, z.B. Griffen, beschäftigt. Wirtschaftsförderin Katrin Damme hat das Unternehmen, das mit seiner Produktpalette weltweit unterwegs ist, besucht. OrbisWill und wird geschätzt als zuverlässiger, leistungsfähiger und langfristiger Partner.

Überrascht und überwältigt wurde Damme bei OrbisWill von der Vielfalt und Individualität in diesem speziellen Werkzeugsegment. Der hervorragende Service und die Agilität zeigen sich unter anderem dadurch, dass für jeden Kunden das Produkt in der Farbe, Marke und Branding individuell gefertigt werden kann. Made in Germany steht hier für: Innovation, Funktionalität, Leistungsfähigkeit, Ergonomie, Design und Qualität.

Beim Rundgang durch die Produktionshallen spürte die Ahauser Wirtschaftsförderin, mit wieviel Stolz die Mitarbeitenden ihren Teil zum Ergebnis beitragen. Auffallend und sehr erfreulich für sie war, dass erstaunlich viele Frauen in der Produktion tätig sind, was sie bei einem Werkzeugmacher so erst einmal nicht erwartet hatte.

In diesem Jahr wurde passend zur Ahauser Wirtschaftsschau das 50-jährige Jubiläum am Standort an der Ridderstraße gefeiert.

Nähere Informationen zum Unternehmen gibt es hier: www.orbiswill.de

v. l. Michael Graf, Katrin Damme, Andreas H. Groten