Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen
Freitag, 12.05.2017

Sebastian Schürmann verlässt Ahaus Marketing & Touristik

AMT-Geschäftsführer geht zum 31. August

AHAUS. Sebastian Schürmann, Geschäftsführer der Ahaus Marketing & Touristik GmbH (AMT), wird zum 31. August dieses Jahres aus seinem Amt ausscheiden. Schürmann wechselt in die freie Wirtschaft. Der AMT-Geschäftsführer gab seine Entscheidung am Donnerstag bekannt und begründet seinen Schritt damit, dass sich für ihn eine reizvolle und attraktive Herausforderung in einem Wirtschaftsunternehmen ergeben habe.

"Die Zusammenarbeit mit den vielen Akteuren hier in Ahaus hat mir immer viel Freude bereitet. Das werde ich vermissen", so Schürmann. „Dennoch freue ich mich natürlich auch auf meine neue Aufgabe."

Schürmann hatte den Geschäftsführerposten bei Ahaus Marketing & Touristik im Januar 2009 übernommen. Zuvor war der gebürtige Warendorfer für eine Agentur in Schleswig-Holstein aktiv. Die Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses vom Ahaus e. V. und Mitglied im AMT-Gesellschafterausschuss, Ruth Marx: „Mit Sebastian Schürmann verlieren wir einen absolut engagierten und gut vernetzten Geschäftsführer, mit dem wir vom Ahaus e. V. immer sehr vertrauensvoll und produktiv zusammengearbeitet haben. Wir wünschen Herrn Schürmann von Herzen alles Gute für seine neue Tätigkeit.“

„Herr Schürmann hat in den vergangenen achteinhalb Jahren hervorragende Arbeit hier in Ahaus und für Ahaus geleistet“, erklärt Bürgermeisterin Karola Voß. „Stellvertretend für den AMT-Gesellschafterausschuss bedanke ich mich für die gute Arbeit und wünsche Herrn Schürmann alles Gute für seine Zukunft.“

Sebastian Schürmann (Geschäftsführer Ahaus Marketing & Touristik)