Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen
Dienstag, 20.11.2018

Unternehmensbefragung im Rahmen einer Studie der Westfalen-Initiative

Industrie- und Handelskammern in Westfalen bitten um Unterstützung

Die Industrie- und Handelskammern in Westfalen bitten um Unterstützung für eine Unternehmensbefragung der Universität Bochum im Auftrag der Westfalen-Initiative. Kernthema der Studei ist die Ermittlung von Kooperationen zwischen Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen.

Die Zusammenarbeit mit Hochschulen könne Unternehmen dabei helfen, neue Produkte, Dienstleistungen und Verfahren zu entwickeln, teilen die IHK Nord Westfalen und die Handwerkskammer Münster mit. Dabei gehe es auch darum, bereits bestehende Verflechtungen zwischen den westfälischen Teilräumen deutlich zu machen und zu untersuchen, wie sich angesichts der Digitalisierung und der zukünftigen gesamtwirtschaftlichen Entwicklung eine noch engere Zusammenarbeit zwischen den Regionen, aber auch zwischen Hochschulen und Unternehmen ergeben kann.

Hier der Link zur Befragung sowie der QR-Code (Bild auf dieser Seite), der einen leichten Zugang per Smartphone ermöglicht:

https://ww2.unipark.de/uc/westfalen/

Die Umfrage ist anonym und wird streng vertraulich behandelt.

Information über die Stiftung Westfalen-Initiative und zur Umfrage finden Sie unter http://westfalen-initiative.de. Dort werden auch die Ergebnisse veröffentlicht.

Fragen beantwortrt Frau Jutta Gogräfe, Telefon 0251-707205, gograefenoSpam@noSpamihk-nordwestfalen.de

QR-Code, der einen leichten Zugang zur Befragung per Smartphone ermöglicht