Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen
Samstag, 24.09.2022

Steuerungsgruppe Fairtrade sucht „Das schönste (faire) Kaffee-Foto aus Ahaus“

Mitmachaktion vom 24.09. bis zum 8.10

Die Steuerungsgruppe Fairtrade ruft zum Wettbewerb „Das schönste (faire) Kaffee-Foto aus Ahaus“. auf. Im Rahmen der fairen Woche gibt es eine ganz besondere Aktion in Ahaus: Unter allen Einsendungen der schönen (fairen) Kaffee-Fotos werden die drei schönsten Bilder mit Gutscheinen aus dem Eine-Welt-Laden belohnt. Die Aktion soll die Kampange  #MachKaffeeFair unterstützen und die Möglichkeit zur fairen Alternative ins Bewusstsein rücken. Die Fotos können per E-Mail an fairtrade@ahaus.de gesendet oder auch im Eine-Welt-Laden abgegeben werden. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter www.stadt-ahaus.de .

Am 1. Oktober ist der Jahrestag des hiesigen Lieblingsgetränks: Der Tag des Kaffees. Mit rund 170 Litern pro Kopf im Jahr ist Kaffee das mit Abstand beliebteste Heißgetränk in Deutschland. Seit Jahren boomt der Kaffeemarkt weltweit, doch trotz stetigem Absatzwachstums geben viele Menschen in den Anbauländern ihre Felder auf. Die Gründe? Instabile Weltmarktpreise, die Klimakrise und nicht zuletzt Covid19.

Die braune Bohne ist eines der wichtigsten Exportprodukte vieler Länder des globalen Südens. Doch während sich die Einnahmen der Röster und Händler in Deutschland seit 1994 mehr als verdoppelten, sanken die Einnahmen in den Produktionsländern um über 10 Prozent.

Fairtrade ist eine internationale Bewegung für mehr Gerechtigkeit im Handel und sorgt unter anderem für existenzsichernde Einkommen,  Planungssicherheit, örtliche Schulungen und Vermittlung entsprechenden Know-hows, Einsatz gegen Kinderarbeit u.v.a.m. Mehr Infos zu fairem Kaffee erhalten Sie unter www.fairtrade-deutschland.de .

Zum internationalen Tag des Kaffees lädt die Steuerungsgruppe zur Foto-Aktion ein und möchte damit auf die die missliche Lage der Kaffee-Bäuerinnen und –Bauern hinweisen.