Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Montag, 26.08.2019

Verabschiedung von Erwin Wigbels

Am 23. August wurde der langjährige Leiter des Zentralklärwerks verabschiedet

Der langjährige Leiter des Zentralklärwerks Erwin Wigbels (Foto Mitte) wurde nach mehr als 37 Jahren im Dienst der Stadt Ahaus in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet. Im Beisein seiner Ehefrau Marianne konnte auf eine interessante berufliche Laufbahn, die nach einer Ausbildung als Elektroinstallateur und einigen Gesellenjahren im Jahr 1983 bei der Stadt Ahaus als Klärwärter begann, Rückschau gehalten werden. Nach Fortbildungen zum Klärfachwärter und Geprüften Abwassermeister hatte Erwin Wigbels die Leitung des Zentralklärwerks im Jahre 1999 übernommen.

Diese verantwortungsvolle Aufgabe wurde von ihm mit viel Herzblut ausgeübt. Dabei wurde die Anlage ständig den geänderten technischen Rahmenbedingungen und den immer höher werdenden Umweltstandards angepasst, was auch ein besonders hohes Maß an Flexibilität und Engagement erforderte.

Dafür wünschten Bürgermeisterin Karola Voß, Beigeordneter Georg Beckmann, Fachbereichsleiter Richard Bömer, die langjährigen Arbeitskollegen des Zentralklärwerks Andreas Mört und Stefan Senger sowie Vertreter vom Personalrat und Fachbereich Organisation und Personal den Eheleuten Wigbels alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit, für noch viele gemeinsame Jahre.

Erwin Wigbels (Foto Mitte) wurde feierlich verabschiedet.