Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Dienstag, 20.08.2019

Umwelt schützen UND Betriebskosten sparen – mit ÖKOPROFIT!

9. Runde für Ökoprofit im Kreis Borken

Mitte September startet das ÖKOPROFIT-Projekt im Kreis Borken bereits zum neunten Mal. Im Rahmen dieses einjährigen Landesförderprojektes werden die teilnehmenden Unternehmen in gemeinsamen Workshops zu allen umweltrelevanten Themen geschult. Jedes Unternehmen wird zudem individuell und fachkundig vor Ort betreut und entwickelt schließlich konkrete Maßnahmen, um die Ressourcenverbräuche und Betriebskosten zu senken sowie Prozessabläufe zu verbessern.

Neben der Ressourcenschonung und Kostenreduzierung sind sich viele Betriebe aber auch ihrer sozialen Verantwortung für einen schonenden Umgang mit unseren endlichen Ressourcen bewusst. ÖKOPROFIT verbindet die beiden Faktoren „Kosten sparen" und "Umwelt entlasten“ intelligent miteinander.

Die Vernetzung und der Austausch mit Unternehmen unterschiedlicher Branchen sowie ein größeres Umweltbewusstsein der gesamten Belegschaft werden zudem als Mehrwert von vielen teilnehmenden Unternehmen herausgestellt.

Nach erfolgreicher Teilnahme werden die Betriebe öffentlich ausgezeichnet und dürfen die Auszeichnung "ÖKOPROFIT-Betrieb Kreis Borken" tragen.

Interessierte Unternehmen können sich gerne bei Frau Pricker von der Wirtschaftsförderung der Stadt Ahaus oder bei Herrn Trawinski von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken über weitere Details informieren.


Ansprechpartner:
Ilka Pricker, E-Mail, Tel. 02561/72-170
Ingo Trawinski E-Mail, Tel. 02561/97999-20

Neunte Runde Ökoprofit im Kreis Borken. Klick auf das Logo führt zur Themenseite ÖKOPROFIT der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken.