Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Donnerstag, 03.09.2020

Stadtradeln Ahaus – es geht in den Endspurt!

Noch bis zum 5. September für den Wettbewerb in die Pedale treten

725 aktive Radler/innen in 70 Teams aus Ahaus haben bis jetzt ihre gefahrenen Kilometer beim Stadtradeln eingetragen. Insgesamt haben sie bislang 109.754 Kilometer auf dem Tacho – das ist ein tolles Zwischenergebnis. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 118.773 Kilometer „erradelt“ und  17 Tonnen CO2 gespart. Ahaus ist also bei 92,4 Prozent des Vorjahres – aber es sind ja noch ein paar wenige Tage übrig, um die Vorjahreszahl zu toppen. Also, rauf aufs Rad und Endspurt!

Bis Samstag (5. September) werden die geradelten Kilometer noch gezählt. Auch jetzt sind noch Anmeldungen unter www.stadtradeln.de/ahaus möglich.

Im Aktionszeitraum vom 16. August bis zum 5. September sind alle Ahauserinnen und Ahauser dazu aufgerufen, gemeinsam in die Pedale zu treten. Ziel der Kampagne ist es, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen. Für mehr Klimaschutz, mehr Radförderung, mehr Bewusstsein für die Fortbewegung, mehr Lebensqualität in Ahaus – und letztlich für mehr Spaß beim Fahrradfahren!

Der Wettbewerb STADTRADELN, eine Kampagne des Klima-Bündnisses, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas ist als Wettbewerb konzipiert, sodass mit Spaß und Begeisterung das Thema Fahrrad vorangebracht wird.