Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Freitag, 27.03.2020

Soforthilfe-Programm von BUND und Land NRW für Unternehmen

Antragstellung ab heute, 27.03.2020, möglich

Heute im Laufe des Tages startet das Sofortprogramm für Kleinunternehmen, Solo-Selbstständige und FreiberuflerInnen mit Zuschüssen von bis zu 25.000 Euro für 3 Monate.

Der Bund hat ein Sofortprogramm aufgelegt, das die Landesregierung NRW 1:1 weiterreicht und um die Gruppe der Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten erweitert.

Wer kann Zuschüsse erhalten?

  • Selbstständige und Unternehmen mit bis zu 5 Beschäftigten: Einmalzahlung von 9.000 € für 3 Monate
  • Selbstständige und Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigten: Einmalzahlung von 15.000 € für 3 Monate
  • Selbstständige und Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten: Einmalzahlung von 25.000 € für 3 Monate

Antragsformular und Antragsvoraussetzungen

Das digitale Antragsformular wird zeitnah u.a. auf www.wirtschaft.nrw/corona veröffentlicht.

Aktualisierte FAQ mit wichtigen Informationen, einer Erläuterung zur Berechnung der Zahl der Beschäftigten sowie weitere Voraussetzungen zur Antragstellung finden Sie unter https://www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020

Erste Zusagen sollen bereits Anfang der kommenden Woche und erste Auszahlungen Ende der kommenden Woche vorliegen. Der Bewilligungsbescheid wird elektronisch zugestellt.  Eine Auszahlung für Antragsberechtigte ist auch bei einer späteren Antragstellung innerhalb der Frist bis zum 30. April 2020 möglich.