Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Freitag, 22.04.2022

Schon mehr als 3.300 ausgestellte Wahlscheine für die Briefwahl in Ahaus

Landtagswahl am 15. Mai

Nicht einmal eine Woche nach Öffnung des Wahlbüros in der Ahauser Innenstadt haben bereits 3.321 Bürgerinnen und Bürger ihren Wahlschein und damit die Briefwahlunterlagen beim Wahlamt beantragt (Stand 22. April, 11 Uhr). Von den insgesamt knapp 29.500 Wahlberechtigten ist das ein Anteil von 11,3 Prozent. Noch bis zum 13. Mai besteht die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen zu erhalten bzw. im Wahlbüro (Markt 30-32, ehemalige Volksbank) die Stimme direkt abzugeben.

„Bei der Bundestagswahl im vergangenen Jahr hatten insgesamt etwa 40 Prozent der Ahauser Wähler/innen per Briefwahl abgestimmt. Bei der Kommunalwahl 2020 lag der Anteil noch bei 30 Prozent. Der Trend, die Stimme schon vor dem eigentlichen Wahltag abzugeben, ist deutlich zu erkennen“, erklärt Marc Frieler, Leiter des Wahlbüros und Mitarbeiter im Büro der Bürgermeisterin. „Gleichzeitig fällt auf, dass bislang nur 514 Personen persönlich hier ihre Stimme abgegeben haben. Das kann aber natürlich auch den Osterferien geschuldet sein.“

Die digitale Beantragung  der Wahlunterlagen mit dem Online-Wahlschein oder dem auf der Wahlbenachrichtigungskarte aufgedruckten QR-Code ist sehr einfach und zügig erledigt: Etwa 66 Prozent der Wahlscheinanträge gingen bisher auf digitalem Weg ein.

Damit die Briefwahlunterlagen noch rechtzeitig bis zum Wahlsonntag am 15. Mai zur Stadt Ahaus zurückgesendet werden können, steht der Online-Antrag auf Zusendung der Briefwahlunterlagen bis einschließlich Dienstag, 10. Mai auf der Website der Stadt Ahaus zur Verfügung. Der rote Wahlbrief mit dem Stimmzettel im verschlossenen blauen Stimmzettelumschlag und dem unterschriebenen Wahlschein sind so rechtzeitig an die Stadt Ahaus zu übersenden, dass sie dort spätestens am Wahltag bis 18 Uhr eingehen.

Das Briefwahlbüro ist montags bis freitags von 09:30 Uhr - 18 Uhr und samstags von 09:30 Uhr – 12:30 Uhr geöffnet. Alle Informationen rund um die Landtagswahl sind auch online unter www.stadt-ahaus.de zu finden.

Logo Landtagswahl 2022