Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Montag, 23.05.2022

Schlossgarten: Warnung vor herabfallenden Ästen

Sperrung bis voraussichtlich Ende der Woche

Die Sturmschäden im Ahauser Schlossgarten sind größer als zunächst angenommen. Daher muss der Bereich noch bis voraussichtlich zum Ende der Woche gesperrt bleiben. Ein Sturm mit Orkanböen hat am Donnerstag im Schlossgarten zwei der ältesten und größten Bäume entwurzelt, eine Eiche und eine Buche. Bei zwei weiteren großen Eichen ist in etwa 15 Meter Höhe die Krone vom Sturm abgedreht worden. Sie müssen gefällt werden.

Auch abgebrochene Äste, die herabfallen können, stellen weiterhin ein Sicherheitsrisiko dar. Zwei Fachfirmen sind am Montag mit den Arbeiten gestartet.

Der Baubetriebshof der Stadt Ahaus warnt ausdrücklich vor dem Betreten des Schlossgartens.