Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Donnerstag, 30.07.2020

Rattis Lesespaß wird digital

wöchentlich ein neues Video

Da die Stadtbibliothek Ahaus seit den Corona-Einschränkungen keine Veranstaltungen mehr anbieten konnte, stellt sie wöchentlich ein neues Video auf ihre Seite. „In jedem Kurzfilm wird ein Bilderbuch vorgelesen. Wir versuchen dabei darauf zu achten, unterschiedliche Vorleser dafür animieren zu können“, so Daniel Urmetzer, der stellvertretende Leiter der Stadtbibliothek. Den Anfang macht das Buch „Das Drin-Bleib-Monster“ von Sophia M. Phildius. Es wird von der Bürgermeisterin der Stadt Ahaus, Karola Voß, vorgelesen. „Alle Kinder in um Ahaus sind eingeladen, am virtuellen Rattis Lesespaß teilzunehmen. Wir hoffen, dass wir damit wieder ein paar Kinder erreichen können und dass die Stadtbibliothek Ahaus weiter im Bewusstsein der Bürger bleibt.“ Das Video wird am Samstag (1. August) auf die Homepage der Stadtbibliothek gestellt und ab dann jeden Samstag ein neues Video hochgeladen.