Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Donnerstag, 09.07.2020

Neun Bäume müssen gefällt werden

Vollständig abgestorben oder massiv beschädigt

Der städtische Baubetriebshof informiert über Baumfällarbeiten in Ahaus und in den Ortsteilen. Unter anderem werden im Schlosspark, am Holthues Hoff, an der Irena-Sendler-Gesamtschule und in Graes an der Stegge insgesamt neun Bäume gefällt, da sie akut bruchgefährdet sind und herausbrechende Äste ein Sicherheitsrisiko darstellen. Dies stellte ein Sachverständiger für Baumpflege bei Überprüfungen fest. Es müssen außerdem bei einer Silberweide am Ottensteiner Weg und bei einer Esche am Schwanenkamp Teile der Baumkrone entnommen werden. Im August sind Baumpflegearbeiten im gesamten Stadtgebiet vorgesehen.

Nachpflanzungen werden aktuell ebenfalls geplant, so dass die Bäume bei nächster Gelegenheit ersetzt werden können. Eine Übersicht über die Baumpflege- und -fällarbeiten sind hier auf der Website der Stadt Ahaus zu finden.