Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Dienstag, 02.07.2019

Mit dem Smartphone zum Freizeitkapitän werden

Sommer, Sonne, Sonnenschein – beste Voraussetzungen für eine kleine Bootstour auf der Ahauser Schlossgräfte

Einfach mit dem Smartphone buchen, einsteigen und lospaddeln. So haben alle Freizeitkapitäne die Möglichkeit, die wunderschöne Kulisse des Schlosses aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten.
Im letzten Jahr führte Ahaus Marketing & Touristik gemeinsam mit Tobit.Software eine erste Testphase durch - Das mit großem Erfolg, denn die Ruderboote gehen in diesem Jahr erneut wieder an den Start. Die Finanzierung und Wartung der Ruderboote erfolgt über das Unternehmen Tobit.Software.
„Ich freue mich natürlich sehr über dieses zusätzliche Freizeitangebot. So können wir unseren Bürgern und Touristen das Barockschloss auch noch einmal von seiner schönsten Seite zeigen,“ so Claudia Platte, Geschäftsführerin von Ahaus Marketing & Tourismus.
Und so funktionierts …
Einsteigen, QR-Code scannen, online bezahlten und nix wie los. Rudern auf der Schlossgräfte ist ab sofort und während der Öffnungszeiten des Schlossparks möglich.
Einfach per Smartphone buchen unter: https://rdrn.app/

Eine kleine Bootstour auf der Ahauser Schlossgräfte