Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Montag, 02.03.2020

Ludger Leuker in den Ruhestand verabschiedet

Nach mehr als 20 Jahren bei der Stadt Ahaus

Am vergangenen Freitag (28. Februar) wurde der Schulhausmeister Ludger Leuker im Beisein seiner Ehefrau Marlies an seinem letzten Arbeitstag von Bürgermeisterin Karola Voß im Rahmen einer Feierstunde aus dem aktiven Dienst bei der Stadt Ahaus verabschiedet.

Gemeinsam mit der Bürgermeisterin blickte Ludger Leuker auf seinen beruflichen Werdegang zurück. Nach seiner Ausbildung und Tätigkeit als Elektroinstallateur in der Privatwirtschaft ist er im Rahmen der Neugründung des zweiten Realschulstandorts im Schulzentrum Vestert (später Realschule im Vestert, RiV) als Schulhausmeister bei der Stadt Ahaus 1998 gestartet. Dem Schulstandort im Vestert blieb er während seiner mehr als 20-jährigen Tätigkeit bei der Stadt Ahaus immer treu. Dabei kam es zu dem seltenen Umstand, dass Herr Leuker die RiV vom Start bis zur Auflösung im Jahre 2018 durchgehend betreute. Mit dem schleichenden Auslaufen der RiV wurde Ludger Leuker in den letzten Jahren verstärkt an der Irena-Sendler-Gesamtschule eingesetzt.

Seine Aufgaben als Schulhausmeister hat Ludger Leuker immer mit Freude, dem nötigen Humor und der erforderlichen Gelassenheit wahrgenommen. Für die angenehme und wertvolle Zusammenarbeit bedankte sich Bürgermeisterin Voß ganz herzlich und wünschte Ludger Leuker und seiner Familie für die Zukunft alles Gute.

Diesen Wünschen schlossen sich Margot Brügger (Leiterin Irena-Sendler-Gesamtschule), Thomas Hammwöhner (Leiter Vorstandsbereich IV), Norbert Rose (Leiter Fachbereich Immobilienwirtschaft), Thomas de Boer und Erwin Hollekamp (Hausmeisterkollegen), Maria Leveling (Personalratsvorsitzende) und Wilhelm Lürick (Leiter Fachbereich Organisation und Personal) gerne an.