Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Samstag, 14.03.2020

Jetzt bewerben: "Archivar/in (w/m/d)" bei der Stadt Ahaus

Bewerbungsfrist bis zum 05. April 2020

Die Stadt Ahaus ist ein Mittelzentrum im westlichen Münsterland mit ca. 40.000 Einwohnern, von denen rund die Hälfte in der Kernstadt und die andere Hälfte in den umliegenden Ortsteilen leben. Das Stadtarchiv sichert als „Gedächtnis“ der Stadt Ahaus das analoge und digitale kulturelle Erbe der Stadt und ist als moderne Dienstleistungseinrichtung zentrale Anlaufstelle für historische Fragestellungen.

Für die Weiterentwicklung der vielschichtigen Prozesse im Bereich des Stadtarchivs suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Archivar/in (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Stadtarchivs mit Planung, Durchführung und Kontrolle aller archivfachlichen Aufgaben
  • Beratung und Betreuung von Archivnutzungen sowie Bearbeitung aller Anfragen
  • Aufstellung eines Entwicklungsplanes für die zukünftige archivfachliche Ausrichtung des Stadtarchivs
  • Aufbau einer digitalen Langzeitarchivierung und Präsentation des digitalen Archivgutes in Archivportalen
  • Vermittlung von Stadtgeschichte und Organisation der Öffentlichkeitsarbeit des Stadtarchivs in Kooperation mit Vereinen und Verbänden sowie anderen Bildungseinrichtungen und Archivträgern, Netzwerkarbeit

 Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium im Bereich des Archivwesens (Diplom, Bachelor, Master)
  • Überzeugende persönliche und kommunikative Kompetenz zur Begeisterung für das Stadtarchiv und zur Vermittlung der Stadtgeschichte
  • Organisationsfähigkeit, Innovationsbereitschaft, Teamfähigkeit
  • Digitale Kompetenz, insbesondere im Bereich der Langzeitarchivierung
  • Interesse an stadtgeschichtlichen Projekten und publizistischer Tätigkeit

Haben Sie Interesse?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bitte geben Sie Ihre Bewerbungsdaten bis zum 5. April 2020 über unsere Online-Bewerbungsplattform ein, die Sie über diesen Link erreichen.

Bei Rückfragen zum Stelleninhalt stehen Ihnen der Beigeordnete Werner Leuker (Tel. 02561/72-301) oder Reinhold Benning (Tel. 02561/72-320) als Leiter des Fachbereichs Bildung, Kultur, Sport gerne zur Verfügung.