Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Mittwoch, 12.05.2021

Feuerwehrgerätehaus Wüllen fertiggestellt

Der Umzug läuft – ab 15. Mai neuer Standort

Der Feuerwehr-Löschzug Wüllen wird vom 15. Mai an vom neuen Standort an der Barler Straße zu Einsätzen ausrücken. Das neue Feuerwehrgerätehaus ist fertiggestellt und wird nun in Betrieb genommen. „Zurzeit läuft der Umzug in mehreren Etappen und in kleinen Gruppen unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen“, so Berthold Büter, Leiter der Ahauser Feuerwehren. „Ich danke dem Löschzug Wüllen für seine Disziplin und sein Verständnis für die coronabedingt erschwerte  Vorgehensweise.“

Die Fahrzeuge und die Feuerwehrleute sind im neuen Gebäude im Hinblick auf organisatorische und hygienische Bedarfe besser aufgestellt. Auch für die Aus- und Fortbildung bietet das neue Feuerwehrgerätehaus verbesserte Voraussetzungen. „Die Bauarbeiten verliefen komplett im Zeitplan, und das trotz Corona“, ergänzt Norbert Rose, Fachbereichsleiter Immobilienwirtschaft der Stadt Ahaus. „Auch die Kosten für den Bau konnten planmäßig eingehalten werden.“

Coronabedingt kann das neue Gebäude erst dann offiziell von der Stadt Ahaus übergeben werden, wenn die Infektionslage einen angemessenen Rahmen ermöglicht. Die Übergabe soll dann auch mit einem Tag der offenen Tür gefeiert werden.

Das neue Feuerwehrgerätehaus ist unter der Telefonnummer 02561-4469098 zu erreichen.

Das neue Feuerwehrgerätehaus in Wüllen ist fertig und wird vom 15. Mai an für Einsätze genutzt.