Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Donnerstag, 17.10.2019

„Faire Elektronik – schwierig, aber machbar!“

Vortrag am 31. Oktober in der Stadtbibliothek

Jährlich werden Milliarden für Unterhaltungselektronik ausgegeben. Doch woher stammen eigentlich die Metalle für das neue Smartphone und unter welchen Bedingungen wurde der Laptop gefertigt? Der Sachbuchautor und Journalist Frank Herrmann informiert am 31.10.2019 um 19:00 Uhr in der Stadtbibliothek Ahaus über dieses Thema und zeigt, wie wichtig ein veränderter Umgang mit Elektronikprodukten ist. Denn bis auf wenige kleine Initiativen haben die Konsumenten beim fairen Kauf nur wenige Optionen. In seinem Vortrag geht Herrmann auf die schwierige Situation bei der Gewinnung der Metalle und auf die katastrophalen Arbeitsbedingungen in den Fertigungsstätten ein. Außerdem zeigt er auf, wie wichtig sinnvolles und richtiges Recycling ist.

Frank Herrmann war bereits im vergangenen Jahr bei einer Veranstaltung zum Thema „Fair Fashion“ zu Gast in Ahaus. Der Diplom-Betriebswirt, Journalist und Tourismusexperte ist Autor mehrerer Sach- und Reisebücher. Er hat viele Jahre in Lateinamerika gelebt und war Berater von Kleinbauern-Kooperationen und NGOs.

Der Eintritt zum Vortrag, zu der die Steuerungsgruppe Fairtrade der Stadt Ahaus herzlich einlädt, ist frei.

Das Veranstaltungsplakat

Der Diplom-Betriebswirt, Journalist und Tourismusexperte Frank Herrmann