Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Dienstag, 24.11.2020

Bundesweiter Vorlesetag auch in der Kita Wilde Wiese in Alstätte

In diesem Jahr unter dem Motto „Europa und die Welt“:

Am vergangenen Freitag fand der bundesweite Vorlesetag statt. Auch die Kita Wilde Wiese in Alstätte, die sich am Bundesprogramm „Sprach-Kita“ beteiligt, nahm am Vorlesetag teil.  „Vorlesen ist eine wichtige Grundlage für die Bildung unserer Kinder und vermittelt Freude an Geschichten, fremde Welten und neue Perspektiven“, so Kita-Leitung Christin Breuers. Im Bundesprogramm heißt es: „Sprache ist der Schlüssel zur Welt“. „Das können wir nur unterstreichen und möchten mit dieser Aktion in der Kita auch die Eltern zu Hause dazu ermuntern, mehr vorzulesen“, sagt Breuers weiter.
Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. In diesem Jahr stand der Vorlesetag unter dem Motto „Europa und die Welt“.