Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Freitag, 08.05.2020

Beflaggung am Ahauser Rathaus

am 8. und 9. Mai 2020

Heute (8. Mai) werden an allen öffentlichen Gebäuden in NRW die Fahnen gehisst. Anlass ist das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren in Europa und die Befreiung vom Nationalsozialismus.

Einen Rückblick auf das Ende des Zweiten Weltkriegs in Ahaus finden Sie hier.

Der 8. Mai zählt normalerweise nicht zu den Tagen an denen die Flaggen gehisst werden. Das Innenministerium hatte es zu diesem besonderen Anlass angeordnet. Die Reihenfolge der Beflaggung ist vorgegeben. Mit Blick auf das Gebäude müssen die drei Fahnen von links nach rechts gehisst werden – erst die Europaflagge, dann die Bundesflagge und zuletzt die Landesflagge.

Ebenso werden am morgigen Samstag (9. Mai) die Fahnen im Rahmen des Europatages gehisst. Der 9. Mai ist durch Artikel IV-1 Satz 5 des Vertrages der Mitgliedstaaten der Europäischen Union über die Verfassung für Europa als Europatag bestimmt worden.

Die regelmäßigen Beflaggungstage in NRW finden Sie hier.

Beflaggung am Ahauser Rathaus