Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen

Details

Mittwoch, 08.04.2020

70.000 Narzissen in Ahaus und den Ortsteilen

Baubetriebshof bereitet aktuell Flächen für Wildblumenwiesen vor

Schon seit einigen Tagen leuchten überall in Ahaus und den Ortsteilen zahlreiche Osterglocken auf öffentlichen Flächen. Der städtische Baubetriebshof hatte dafür im vergangenen Herbst rund 70.000 Blumenzwiebeln gesetzt – pünktlich zum Osterfest am kommenden Wochenende stehen die gelben Narzissen in voller Blüte.
Damit auch in den nächsten Wochen für viele Farbtupfer in Ahaus gesorgt ist, bereiten die Mitarbeiter des Baubetriebshofes aktuell öffentliche Flächen für Blühstreifen mit insektenfreundlichen Wildblumen vor. In diesem Jahr werden sie auf ca. 12.000 Quadratmeter Nahrungsangebot für Vögel und Insekten bieten. Die Blühstreifen sind sowohl in der Stadt als auch im Außenbereich zu finden, z.B. an der Pestalozzischule, direkt am Baubetriebshof oder an den Radwegen an der Aa-Umflut.

Die Saatmischung, die der Baubetriebshof auch im letzten Jahr ausgesät hat, wird nach Ostern an die Bürgerinnen und Bürger verteilt. Über den genauen Termin werden wir noch informieren.

Gut 70.000 Blumenzwiebeln wurden in Ahaus gepflanzt

In diesem Jahr werden ca. 12.000 m² Blühstreifen angelegt