Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen
Dienstag, 22.02.2022

Josef Gebker aus Ahaus wird ab Juni neuer Musikschulleiter

Alfred Zamhöfer geht nach 33 Jahren in den Ruhestand

Josef Gebker, stellvertretender Leiter der Musikschule, wird am 1. Juni 2022 die Leitung der Musikschule der Stadt Ahaus übernehmen. Alfred Zamhöfer geht dann nach 33 Jahren in den verdienten Ruhestand. Er wird aber der Musik und auch der Musikschule weiterhin treu bleiben.

1989 hatte er die Leitung von Karl Feldhaus übernommen, der die Musikschule seit der Gründung im Jahr 1962 geleitet hatte. In den mehr als drei Jahrzehnten unter seiner Leitung hat die Musikschule ihr Gesicht spürbar verändert und ist deutlich gewachsen.

Heute unterrichtet die Musikschule mit ihren 22 Lehrkräften fast 1.500 Schülerinnen und Schüler aus Ahaus und den Gemeinden Heek, Schöppingen und Legden. Neben dem Kernbereich gibt es mittlerweile ein breitgefächertes Projektangebot. Die Musikschule der Stadt Ahaus hat gerade in den vergangenen Jahren intensiv an einer zielgruppenorientierten Erweiterung und Anpassung ihres Angebotes gearbeitet. Hierzu zählen insbesondere das Projekt „Kita und Musikschule“, die Bläserklasse an der Kreuzschule in Heek  und die integrative Arbeit mit Menschen mit Behinderungen. Dort entsteht gerade ein neuer Fachbereich unter dem Namen  "Klangbrücke" für das inklusive Musizieren und das Erleben der Musik mit allen Sinnen. Maßgeblich unterstützt wird die Musikschule dabei seit vielen Jahren durch ihren Förderverein.

Alfred Zamhöfer geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Es war nicht immer einfach. Die Musikschule hat aber auch viel Unterstützung erfahren, ohne die diese sehr positive  Entwicklung nicht möglich gewesen wäre. Besonders in den letzten Jahren habe ich diesen Rückenwind gespürt. Heute ist die Musikschule gut aufgestellt und kann den großen Aufgaben der Zukunft gelassen entgegensehen.“

Nach einer öffentlichen Stellenausschreibung im November 2021 hatten sich insgesamt acht Bewerber um die Leitung der Musikschule beworben. Drei von ihnen haben sich nach einer weiteren Sichtung in einem ausführlichen persönlichen Gespräch mit einer integrierten Aufgabenstellung vorgestellt.

Am Ende des Verfahrens konnte sich der aktuelle stellvertretende Musikschulleiter Josef Gebker aus Ahaus durchsetzen. Der 57-Jährige ist dort seit 1990 Musiklehrer und seit 2013 auch stellvertretender Leiter.

Josef Gebker hat nach seinem Lehramtsstudium in den Fächern Musik und Religionslehre sein Musikstudium der Instrumentalpädagogik mit den Schwerpunktfächern Posaune und Cembalo in Den Haag und Kassel erfolgreich abgeschlossen, ist staatlich geprüfter Musiklehrer und hat den künstlerischen Abschluss „Orchesterreife“.

Nun freut er sich bereits sehr auf seine neue herausfordernde Aufgabe: „Die Musikschulen müssen den großen gesellschaftlichen Veränderungen mit neuen Strukturen und Angeboten begegnen.  Die gut aufgestellte Musikschule Ahaus  mit all den engagierten Menschen, die hier arbeiten, möchte ich innovativ für neuen Aufgaben weiterentwickeln“.

Josef Gebker (l.) wird neuer Leiter der städtischen Musikschule und folgt damit auf Alfred Zamhöfer, der in den Ruhestand geht.