Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen
Dienstag, 19.12.2017

Geschenkidee gesucht? Die Junge Bläserphilharmonie NRW bringt vielfältige Klänge

Die mitreißende Energie und Kraft des jungen Blasorchesters können Konzertbesucher am 5. Januar in der Stadthalle Ahaus live erleben.

Seit über 30 Jahren zeigt die Junge Bläserphilharmonie die ganze Bandbreite sinfonischer Blasmusik. Die mitreißende Energie und Kraft des jungen Blasorchesters, das als eines der besten Ensembles seiner Art in Europa gilt, können Konzertbesucher am 5. Januar in der Stadthalle Ahaus live erleben.


Programm „global sketches“

Die Junge Bläserphilharmonie NRW bringt vielfältige Klänge der Welt in die Konzertsäle Nordrhein-Westfalens: Beginnend mit der Ouverture Allemande (Thomas Doss), die den deutschsprachigen Kulturraum erklingen lässt, beschreibt im Anschluss der Komponist Martin Ellerby seine liebsten Plätze in Paris. Für ein japanisches Orchester hat Toshio Mashime sein Werk geschrieben, in dem er sich mit Japanischen Riten auseinandersetzt. Nach der Pause geht es um die Baumwollherstellung in Savannah und Philip Sparke schließt mit einem Lied aus Schottland, das er in seiner für Brassband komponierten Suite moduliert. Dirigent und Moderator des Abends ist Timor O. Chadik. Genießen Sie zum neuen Jahr Musik aus der ganzen Welt!

Die Junge Bläserphilharmonie
Die Junge Bläserphilharmonie NRW wurde 1985 als „LandesJugendBlasOrchester“ gegründet, um mit musikalisch hochbegabten Jugendlichen zwischen 14 und 24 Jahren aus ganz NRW originale oder arrangierte Werke für symphonisches Blasorchester aller Epochen zu erarbeiten und in professionellem Rahmen zur Aufführung zu bringen.
Die Mitglieder des Orchesters sind ca. 65 junge Musiker/innen zwischen 14 und 24 Jahren; viele von ihnen erste Preisträger beim Landeswettbewerb Jugend musiziert. Alle Teilnehmer werden erst nach bestandenem Vorspiel oder nach der Teilnahme an einer Probearbeitsphase aufgenommen. Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Jungen Bläserphilharmonie NRW zu Probenphasen, die mit Konzerten in NRW, Deutschland und bei internationalen Anlässen abschließen.  Konzerttourneen führten das Orchester bereits nach Belgien, Ungarn, Italien, Russland, Weißrussland, Dänemark, Frankreich, in die Schweiz, in die USA, nach China und Singapur und zuletzt 2017 nach Spanien.

Der Dirigent Timor Oliver Chadik

Timor Oliver Chadik wurde 1976 geboren. Er studierte bei Prof. Dr. Hermann Dechant und Prof. Peter Falk an der Musikhochschule Würzburg, schloss sein Diplom im Jahr 2000 und die anschließende Meisterklasse im Jahr 2002 mit Auszeichnung ab. Nach seinem Studium war er an der Oper Dortmund engagiert, zuletzt als 2. Kapellmeister. 2004 wechselte er im Alter von 27 Jahren als 1. Kapellmeister an das Staatstheater Darmstadt. Als Gastdirigent leitete er u.a. die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Ludwigshafen, die Philharmonie Südwest in Siegen, die Nürnberger Symphoniker, die Kammerphilharmonie in Budweis sowie das Prime Philharmonie Orchestra in Dej Jeong, Südkorea.
Timor Oliver Chadik ist Preisträger beim Internationalen Dirigentenwettbewerb des WMC in Kerkrade und Stipendiat der Richard Wagner Stiftung. Von 2005 bis 2007 wurde er durch das Deutsche Dirigentenforum, einem Förderprogramm des Deutschen Musikrates, gefördert. Ihn verbindet eine enge Zusammenarbeit mit der Deutschen Bläserphilharmonie, der Bläserphilharmonie Süd-West und der Bläserphilharmonie Ostwestfalen-Lippe. Er ist regelmäßiger Gastdirigent beim Rundfunk Blasorchester Leipzig, musikalischer Leiter des renommierten Orchesterverein Hilgen und ständiger Dirigent der Jungen Bläserphilharmonie NRW.

Eintritt:

Kategorie I 22,00 €, Kategorie II 19,00 €, Kategorie III 17,00 €
Die Eintrittskarten können über Ahaus Marketing & Touristik GmbH oder über adticket online erworben werden.


Veranstaltungsort:
Stadthalle im Kulturquadrat
Wüllener Straße 18
48683 Ahaus


Veranstalter:
Fachbereich Bildung, Kultur, Sport
Rathausplatz 1
48683 Ahaus
Tel.: 02561/72321

Tickets online kaufen: adticket.de

<link tourismus ueber-uns ahaus-marketing-touristik.html _self>Ahaus Marketing & Touristik: Kontakt 

Junge Bläserphilharmonie NRW , Foto von Annkatrin Hausmann
Dirigent und Moderator Timor Chadik