Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Privatsphäre-Einstellung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln im Datenschutz aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (YouTube-Videos, Google Maps, Open Street Map, iFrames), die ebenfalls Cookies setzen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Translate

Mit Google Translate kann ahaus.de in andere Sprachen übersetzt werden. Wenn Sie eine Sprache auswählen, rufen Sie Inhalte auf Google-Servern ab. Die Stadt Ahaus hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden, schließen Sie dieses Fenster mit einem Klick auf "X".

Um die Sprachwahl nutzen zu können, müssen Sie zunächst das Laden von externen Komponenten erlauben.

Planung
Laufend
Abgeschlossen

Neubau Mensa Josef-Cardijn-Haus

Aktueller Stand zum Neubau der Mensa am Ahauser Josef-Cardijn-Haus Rohbau ist dicht – Innenausbau beginnt Der Neubau der Mensa am Ahauser Josef-Cardijn-Haus soll in der zweiten Jahreshälfte 2024 fertiggestellt sein. Nach gut einem Jahr Bauzeit ist der Rohbau fertig und verklinkert. Die Fenster sind eingebaut, das Dach abgedichtet und die Sichtfassade montiert. In Kürze beginnt der Innenausbau des Gebäudes. Das Josef-Cardijn-Haus neben dem Alexander-Hegius-Gymnasium wird zweigeschossig angelegt, erhält eine Ausgabetheke im Erdgeschoss, im Obergeschoss ein Bistro und ist teilunterkellert. Es wird bis zu 400 Sitzplätze bieten unter anderem für Essensausgaben im Zweischichtbetrieb. Auch schulische und außerschulische Veranstaltungen sollen dort angeboten werden können. Besonderer Wert wird auf die Aufenthaltsqualität gelegt. Eine bauliche Verbindung zum Josef-Cardijn-Haus soll folgen, wenn die Anne-Frank-Realschule perspektivisch eine Ganztagsschule wird.

Neubau Mensa Josef-Cardijn-Haus

Projektbeschreibung

Das Gebäude neben dem Alexander-Hegius-Gymnasium wird zweigeschossig angelegt, erhält zwei Ausgabetheken und ist teilunterkellert. Es wird bis zu 400 Sitzplätze bieten unter anderem für Essensausgaben im Zweischichtbetrieb. Auch schulische und außerschulische Veranstaltungen sollen dort angeboten werden können. Besonderer Wert wird auf die Aufenthaltsqualität gelegt.

Eine bauliche Verbindung zum Josef-Cardijn-Haus soll folgen, wenn die Anne-Frank-Realschule perspektivisch eine Ganztagsschule wird.

Projektfortschritt

Projektbudget

5,8 Mio. €; derzeit muss von einer Kostensteigerung von rd. 12 % ausgegangen werden.

Umsetzungszeitraum

2022 - 2024

Adresse/Karte

Ahaus, Fuistingstrasse 16

Projektverantwortung

Ziel

Schaffung einer angemessenen Mensa für den Ganztagsbetrieb im Alexander-Hegius-Gymnasium und für die OGS der Anne-Frank-Realsschule

Politische Entscheidungen

Projektstandort